ÖFFENTLICH

neubau prov. passerelle kantonsspital winterthur

2013-2016

Als flankierende Baumassnahme für das „Ersatzneubau Kantonsspital Winterthur“ wurde die Passerelle als provisorische Haupteingang während der gesamte Bauzeit geplant.

Die Passerelle verbindet das SISKA-Parking mit beide Bushaltestellen an der Lindstrasse und die KSW-Haupteingang, und ermöglicht damit einen geschützten Weg für Besucher und Patienten über die Baustelle direkt ins Spital.

in zusammenarbeit mit rapp architekten ag, basel

Vogelsang6.png

umbau vogelsangschulhaus anpassung harmos, basel

2012-2015

holzbau5.png

neubau ausbildungszentrum "holzbau schweiz region basel", liestal

2011-2014

Stadtreinigung3.png

umbau standort leimgrubenweg, stadtreinigung, basel

2011-2013

umbau bvb kundenzentrum barfüsserplatz, basel

2010-2011

cafeteria5.png

umbau eingang und cafeteria, spital oberengadin, samedan

2004

Erneuerung der Fassade durch grossflächige Verglasung.

Einbau einer neuen Decke sowie Oberflächensanierung.

neues Lichtkonzept.

Einbau eines neuen Kiosk sowie Erneuerung der Möblierung.

Theo7.png

neubau turnhalle und garderoben schulhaus theobald baerwart, basel

2006-2007

atlantis_3.png

umbau und sanierung restaurant atlantis basel

2006

©   2020 Butscher. Architekten.