studienauftrag aufstockung wellnessbereich bad zurzach

2007

die stützenfreie aussenhülle erlaubt eine höchstmögliche flexibilität bei der gestaltung der unterschiedlichen wellnessbereiche.

die erschliessung der aufstockung erfolgt über zwei haupttreppen, di so so angeordnet sind, dass sie eine beziehung zu den aussenbecken bilden und von allen seiten gut einsehbar und erreichbar sind.

©   2020 Butscher. Architekten.